Über mich

Meine Motivation 

Leben ist Bewegung.
Ich bewege mich sehr gern und möchte im Leben etwas bewegen, meine Erfahrungen zu Gesundheitsthemen teilen. 

Yoga stellt für mich eine wichtige Energiequelle für den Alltag dar.
Yoga heißt für mich nicht nur körperlich flexibel zu bleiben, sondern auch positiv zu denken und mit Offenheit und Toleranz Menschen zu begegnen.
In der Yogaausbildung und -praxis spielt das Thema Ernährung eine wesentliche Rolle. Auch im Alltag spüre ich persönlich deutlich, inwieweit Wohlbefinden und Essen zusammen hängen. 
Es lohnt sich über Gewohnheiten nachzudenken, auch über die eigenen Ernährungsgewohnheiten. Deshalb finde ich es spannend "über den eigenen Tellerrand" zu schauen, andere Esskulturen zu erleben und einen wohl tuenden Alltagsmodus beim Thema Ernährung zu finden. Essen ist individuell. Für mich ist der Ansatz der vorwiegend basenreichen Ernährung aus gesundheitlicher Sicht stimmig. Basisches Kochen ist vielseitig und einfach umsetzbar mit vorwiegend pflanzlichen regionalen und saisonalen Produkten. 

Die Klänge der Klangschalen haben mich gefunden und "erden" mich im Alltag, unterstützen mich in meiner therapeutischen Tätigkeit. Gern gebe ich die Klangentspannung weiter als Klangmassage oder Klangreise.


Kerstin Moser

Diplomslawistin/ Diplomlehrerin
Physiotherapeutin
Yogalehrerin
Klangmassagepraktikerin nach Peter Hess
Fastenwanderleiterin
Kursleiterin Stressbewältigung/ Stressmanagement

https://www.moser-yoga-fasten.de/wp-content/uploads/2019/11/Krieger-klein-300x400.jpg

Beruflicher Werdegang

  • Geboren 1963  in Sachsen-Anhalt
  • Abitur 1982 an der ABF in Halle an der Saale
  • Studium an der Universität Kazan in Russland 1982-1987 - Abschluss als Diplomslawistin/ Diplomlehrerin für Russische Sprache und Literatur
  • Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin an die TU Magdeburg 1987-1992
  • Berufliche Neuorientierung: 1994-1996 Ausbildung und Abschluss zur staatlich geprüften Physiotherapeutin 
  • Tätigkeit als Physiotherapeutin in Praxen und seit dem Jahr 2000 in einer Neurologischen Rehaklinik in Brandenburg an der Havel – Abschluss zahlreicher Weiterbildungen - breites Therapiespektrum (verschiedene neurophysiologische Therapiekonzepte, Manuelle Therapie, Meditaping, Fußreflexzonenmassage u.v.m.)
  • Yogapraxis seit 1992 bei verschiedenen LehrerInnen mit der Konsequenz selber Yoga lehren zu wollen
  • 2009 - 2011 Intensivyogalehrerausbildung bei Yoga Vidya im Westerwald und in Bad Meinberg  mit dem Abschluss als Yogalehrerin (BDY anerkannt)
    Seit dem Jahr 2011 freiberufliche Tätigkeit als Yogalehrerin an verschiedenen Yogaorten in Brandenburg an der Havel
  • Ausbildung zur Klangmassagepraktikerin nach Peter Hess 2011-2013
  • Nach zahlreichen persönlichen Fastenerfahrungen absolviere ich 2019 eine Fastenwanderleiterausbildung bei Maria Bölling „Klang der Erde“ in Münchberg
  •  Die Ausbildung zur Stressmanagerin im Jahr 2019 ist eine wertvolle Ergänzung für mich selbst und für Kurse im Bereich Prävention

Mein Leben ist und bleibt durch meinen Lebensweg bunt, interessant, vielseitig.  Meine Tätigkeit als Physiotherapeutin in der Klinik ergänze ich durch Weiterbildungen und auch durch ständig wachsendes Wissen in den Bereichen Entspannung, Bewegung und Ernährung.
Ich lade dazu ein, Leichtigkeit und Freude beim Yoga, beim Basenfasten, bei Entspannung mit Klängen gemeinsam zu erleben und Alltagsstrategien zur Stressbewältigung zu erlernen.